STIMME als KARRIEREFAKTOR

Wer gut spricht und klingt, hat bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Dies zeigt eine Studie unter deutschsprachigen Personalverantwortlichen. Denn der Eindruck, den wir bei andern hinterlassen, wird überwiegend nonverbal vermittelt - also auch auf die Art und Weise, wie wir sprechen.

Ein Workshop für Frauen, die ihre Stimme gezielt und effizient einsetzen, um im Leben voranzukommen.

Ihr Gewinn: Eine geschulte Stimme verschafft Ihnen Gehör. Sie wirken dank richtigem Stimmsitz sicher und gelassen. Gestaltungskraft und Geläufigkeit Ihrer Sprache tragen Ihnen Sympathien ein. Die Arbeit an Stabilität und Tragfähigkeit Ihrer Stimme verhilft Ihnen zu einem vitalen und souveränen Auftritt.

Inhalte Individuelle Stimmanalyse
Stimmsitz und Ökonomie des Sprechens
Körperliche Durchlässigkeit und Atemfluss
Stimmwirkung und Stimmverhalten
Arbeit an Artikulation, Resonanz, Modulation, Agogik
Stimmwirkung und Stimmverhalten
Individuelle Ausdruckspalette
Methoden

Audiotraining
Theoretische Inputs
Sprech- und Körperübungen
Rollenspiele

Kurse auf Anfrage    

  

Kosten Fr. 360.- inklusive Unterlagen und persönlicher Trainingsanleitung.

Leitung    

Marianne Weber, Schauspielerin, Szenografin und Ausbildnerin

 

Anmeldung  weber@theateratelier.ch oder unter Tel. 079 358 95 84 (bis maximal 8 Teilnehmende pro Kurs)

      

      

AUFTRITTSKOMPETENZ

Beim Reden benutzen wir Körper, Stimme und Sprachausdruck meist unbewusst. Wer die Geheimnisse der nonverbalen Kommunikation jedoch kennt und sie anzuwenden weiss, wer in Übereinstimmung mit Körper, Stimme und Sprache auftritt, überzeugt sein Publikum. Öffentlich und privat.

Ein Workshop für Frauen, die ihren Auftritt authentisch und selbstsicher gestalten wollen.

Sie lernen Ihre körperliche und stimmliche Ausdruckskraft kennen und schätzen. Sie hören auf Ihre Sprache und wissen, welcher Stil Sie stärkt. Sie üben Ihren Auftritt und arbeiten an der Übereinstimmung von sprachlichem mit körperlichem Ausdruck. Sie überzeugen, weil Sie authentisch auftreten.

Inhalte Wahrnehmung der eigenen Körpersprache
Stimmliche Ausdruckskraft und Wirkung
Sprachstil und weibliche Stereotypen
Arbeit an Authentizität des Auftritts
Methoden

Audio- und Videotraining
Theoretische Inputs
Sprech- und Körperübungen
Rollenspiele

Kurse auf Anfrage   

Kosten Fr. 360.- inklusive Unterlagen und persönlicher Trainingsanleitung.

Leitung    

Brigitta Javurek, Journalistin, Theaterautorin und Ausbilderin Marianne Weber, Schauspielerin, Szenografin und Ausbilderin

 

Anmeldung  weber@theateratelier.ch oder unter Tel. 079 358 95 84 (bis 8 Teilnehmende pro Kurs)